Billeter Vorwort

 

Vorwort Biografie Julius Billeter Qualität der Datensammlung
Bestellen / Order Tauf- bzw. Rufnamen Abkürzungen und Spezialzeichen
 
Download des gesamten Verzeichnisses    /   Download of the enire list of names (pdf ca. 200 kb)


Zum Namensverzeichnis nach Alphabet / Lists of existing familynames / alphabetical

A B C D E F G H iJ K
L M NO P/Q R S T UV WX YZ



Wichtig
Die einzelnen HTML-Seiten der Verzeichnisse sind bis zu 200 kb gross- bei Interesse laden Sie sich am besten die pdf-Datei herunter.


Vorwort
Im Jahr 2000 erfuhr unser damaliger Redaktor, Herr Hans B. Kälin, dass Herr Karl Marbacher in Luzern die in seinem Besitz befindliche Sammlung der genealogischen Arbeiten des Familienforschers Julius Billeter gerne abgeben würde. Nach Beratungen mit dem Vorstand unserer Basler Gesellschaft und mit dem Obmann der Zentralschweizerischen Gesellschaft für Familienforschung erklärten wir uns bereit, die Sammlung Billeter zu übernehmen und im Interesse der Familiengeschichtsforschung die schriftlichen Auskünfte (Kopien vorhandener Listen), die Herr K. Marbacher seit über 40 Jahren erteilt hatte, weiterzuführen. Wir sind uns bewusst, dass wir damit eine grosse Arbeit übernommen haben, dass wir aber auch den Familienforschern einen grossen Dienst leisten können. Es freut mich nicht nur die Bereitwilligkeit Herrn Marbachers, uns die ihm lieb gewordene Sammlung anzuvertrauen, sondern auch der Eifer und die Bereitschaft unserer Mitglieder, eine einmalige Gelegenheit nicht ungenutzt vorbeigehen zu lassen, sondern sich uneigennützig einzusetzen. Inzwischen sind alle handschriftlichen Aufzeichnungen gescannt und als PDF-Dateien in unserer Gesellschaft verfügbar. Wir sind überzeugt, dass das Lebenswerk Herrn Billeters sowohl zahlreichen Mitgliedern unserer GHGRB als auch zahllosen anderen Genealoginnen und Genealogen weiterhin hervorragende Dienste leisten wird.

Im Mai 2001, Hans B. Kälin


Ein Beispiel
beispiel

   
© Genealogisch-Heraldische Gesellschaft der Regio Basel