Alte deutsche Kurrentschrift (15. - 19. Jahrhundert) - Lesekurs
ausgerichtet durch die Volkshochschule beider Basel (Leitung Rolf T. Hallauer)

Der Kurs richtet sich an historisch Interessierte, Familienforscher, an Zivilstandesbeamte und an alle Personen, die in alten Dokumenten, Briefen, Büchern, Urkunden und Archivalien die Inhalte entziffern möchten. Als Abschluss des Kurses folgt ein Forschungshalbtag im Staatsarchiv Basel-Stadt (Termin wird noch festgelegt). Sie erfahren dort, wie sie sich in dieser speziellen Umgebung zurechtfinden und Ihre erworbenen Lesekenntnisse anwenden können.

 

Lesekurs bei Obmann Rolf T. Hallauer

Momentan läuft ein Lesekurs vom Obmann Rolf T. Hallauer, dieser ist ausgebucht
Für weitere Kurse vormerken - bitte beim Obmann (Kontaktformular) melden

Voraussetzungen: Das Fehlen an einem Kursabend wirkt sich negativ auf den Lernerfolg aus. Es wird deshalb eine möglichst lückenlose Teilnahme erwartet.

Kurs bei der Pro Senectute von Vorstandsmitglied und Readaktor Jürgen Rauber
der nächste Kurs findet im November 2019 statt und wird auch in den
Lokalzeitungen ausgeschrieben. Hier ist der Link zur ProSenectute Webseite:

Der Kurs wird später ausgeschrieben. 11. April 2019

http://www.ag.prosenectute.ch/d/index.cfm?ID=72